Typo3, das Content-Management-System (CMS) mit den unbegrenzten Möglichkeiten
von Ihrer Internet-Agentur aus Hamm.

Was versteht man denn eigentlich unter einem Content-Management-System?

Typo3, Joomla und Co. - wir programmieren Content-Management-Systeme (CMS) mit genau den Funktionen, die Sie für Ihrem Internetauftritt benötigen.

Ein Content-Management-System ermöglicht im Wesentlichen die Trennung des Layouts, der Website-Struktur und den textlichen bzw. grafischen Inhalten der Website. Dies bedeutet, dass diese drei wichtigen Elemente Ihrer Website unabhängig voneinander erstellt und gemanagt werden können. Diese Herangehensweise bietet im Vergleich zu den guten alten "statischen" HTML-Web-Seiten eine enorme Flexibilität.

Für Sie bedeutet das, dass Sie Ihren Internetauftritt nach der Einrichtung ohne technische oder Programmierkenntnisse erstellen, bearbeiten und verwalten können. Ganz wie Sie mögen!

Warum wir Typo3 lieben:

Bei einem Content-Management-System wie Typo3 handelt es sich grundsätzlich um Software, die nicht-technischen Autoren und Redakteuren ermöglicht, einfach und schnell Inhalte zu veröffentlichen. Aber darüber hinaus bieten Lösungen wie Typo3 auch noch so viel mehr:

WYSIWYG - What You See Is What You Get

Für die Verwaltung Ihrer Website mit Typo3, erhalten Sie eine leicht zu bedienende Benutzeroberfläche mit einem sog. WYSIWYG-Texteditor, der so einfach zu bedienen ist, wie Ihr bevorzugtes Textverarbeitungs-programm mit dem Sie höchstwahrscheinlich sowieso bereits tagtäglich im Büro zu tun haben.

Redakteure und Zugriffsrechte festlegen

Sie können mehrere Benutzerkonten angelegen und die Inhalte der Website durch mehrere Autoren pflegen lassen - über die Weboberfläche funktioniert das sogar von jedem x-beliebigen Standorten der Welt. Redakteuren können auch unterschiedliche Aufgaben und Berechtigungen zugeteilt werden, um sicherzustellen, dass diese genau den Zugriff erhalten, den sie für die Bearbeitung der Inhalte auch wirklich benötigen.

Konsequentes, durchgängiges Design

Weil Ihr Web-Inhalt völlig getrennt vom Website-Design ist, werden alle Inhalte von den Autoren direkt automatisch im Einklang mit dem zuvor festgelegten Design-Stil formatiert. Die Aktualisierung Ihrer Homepage wird dadurch zum Kinderspiel.

Automatische Erstellung von Navigationsmenüs

Navigationsmenüs werden automatisch aktualisiert, wenn Sie in Ihrem Typo3-Verwaltungsbereich z.B. neue Seiten anlegen, den Seitenbaum umsortieren oder Seitentitel umbenennen.

Eine gemeinsame MySQL-Datenbank als zentraler Datenspeicher

Mit einem CMS werden Ihre Inhalte in einer zentralen Datenbank gespeichert, so kann dieser an vielen Stellen der gesamten Website gleichzeitig angezeigt werden (aber Sie selbst müssen es nur an einem Ort aktualisieren). Es bedeutet auch, dass Ihre Inhalte für die Verwendung von sonstigen Darstellungsformaten bestens vorbereitet sind: das können druckerfreundliche Versionen der Seite sein oder eine eigens angepasste Darstellung für mobile Geräte.

Mehr Funktionen für Ihren Auftritt - Web2.0 lässt grüßen

Content-Management-Systeme bieten nicht nur alle Annehmlichkeiten bei der Erstellung von dynamischen Inhalten, sie bieten auch jede Menge nützliche Funktionen, die Ihren Internetauftritt zu einem interaktiven Erlebnis machen können. Einige Beispiele sind Newssysteme, Such- und Kontaktformulare, RSS-Feeds, Kalender, Bildershows, Anfahrtskarten und vieles mehr.
Diese Vielzahl an Möglichkeiten sorgt nicht zuletzt auch für eine optimale Usability und eine Verbesserung der Suchmaschinenoptimierung Ihrer Webseiten.

Wann lohnt sich eine Typo3-Website?

Nicht jeder Internet-Auftritt benötigt ein umfangreiches Content-Management-System, welches im Hintergrund die Fäden zieht. Grundsätzlich gilt:

desto eher würden wir ein solches System empfehlen. Statische Webseiten haben wir natürlich ebenfalls in unserem Angebot.